Absage der AMBOSS LIVE-Veranstaltung am 14. März 2020 in Kaarst

Den aktuellsten Empfehlungen zur Coronavirus (SARS-Cov-2)-Pandemie folgend haben wir die AMBOSS-LIVE-Veranstaltung am 14.03.2020 abgesagt. Wir werden diese zu einem späteren Zeitpunkt – möglichst noch im Herbst 2020 – nachholen. Ein neuer Termin wird, sobald möglich veröffentlicht.

Inhalte und Lernziele


Oberstes Ziel ist es, Sicherheit und eine Entscheidungsgrundlage für den praktischen Alltag zu erlangen.

Erarbeiten Sie einen Wegweiser durch den „Dschungel“ der Antibiotikatherapie. An konkreten Beispielen warten folgende Inhalte auf Sie:

  • Grundlagen der Mikrobiologie
  • Antibiotikaklassen und Wirkmechanismen
  • Besonderheiten der Antibiotikaklassen
  • Resistenzen
  • Umgang mit multiresistenten Erregern und „Problemkeimen“
  • Problem der Panresistenz
  • Sepsis/Septischer Schock
  • Aktuelle Leitlinien

Die konkreten Patientenfälle sind:

  • Nosokomiale Pneumonie
  • Bakterielle Meningitis
  • Harnwegsinfektion und Urosepsis
  • Knochen- und Weichteilinfektion
  • Abdominelle Infektion und Sepsis

Unser Anspruch ist es, am Ende des Tages, folgende Lernziele erreicht zu haben:

  • Wichtige und klinisch relevante Erreger und Besonderheiten zu kennen
  • Antibiotikaklassen, deren Wirkmechanismen und Besonderheiten zu unterscheiden
  • Resistenzen zu erkennen und zu verstehen
  • Strategien im Umgang mit multiresistenten Erregern und „Problemkeimen“ entwickeln zu können
  • Aktuelle Definitionen und Leitlinien zu kennen

Seien Sie bei der Auftaktveranstaltung von AMBOSS LIVE zum Thema „Antibiotikatherapie im klinischen Alltag“ dabei. Download Programm …